Urs Frieden

Urs Frieden arbeitete als Journalist in diversen Redaktionen – u.a. bei der «Berner Zeitung», der «WOZ» sowie beim Schweizer Fernsehen – und ist heute Kommunikationsberater. Er ist Gründer des mit YB verbundenen Vereins «Gemeinsam gegen Rassismus» sowie des Fan-Lokals «Halbzeit» im Breitenrainquartier. Im Jahr 2010 war er Präsident des Berner Stadtrats.