Esther Pauchard  [...mehr über diese Autorin]

Tödliche Macht
Kriminalroman

336 Seiten
Klappenbroschur
Format 13,5 x 20,5 cm
Fr. 24.80 / Euro 22,-
ISBN 978-3-906806-19-8

 

mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]

Bitte bestellen Sie bei Warenkorb-Problemen direkt per Mail: verlag@lokwort.ch

Zum Buch:
Als die reservierte Véro Wilhelm eines Tages spurlos verschwindet, scheint das niemanden so richtig zu kümmern – nur Melissa Braun verspürt nagende Sorge um ihre neue Freundin und macht sich auf die Suche nach ihr. Und muss bald darauf entde-cken, dass Véro gar nicht gefunden werden will. Was steckt hinter dem mysteriösen Abtauchen der jungen Frau? Und wer ist der Unbekannte, der sich so auffällig für Véros Verbleib interessiert? Melissa Braun wird auf Véros Spuren erneut zur Ermittlerin wider Willen und stolpert gemeinsam mit ihrem Begleiter, dem Karateprofi Paul Kempf, in einen Fall, der ihre schlimmsten Befürchtungen weit übertrifft.

Video-Kurzportrait von Esther Pauchard
Veranstaltungen
Stimmen zum Buch


Michelle Zimmermann  [...mehr über diese Autorin]

Über den Schmerzen …
Hautnah aus dem Leben

160 Seiten, broschiert
Format 13,5 x 18 cm
ca. Fr. 22.80 / Euro 21,-
ISBN 978-3-906806-22-8


mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]

Bitte bestellen Sie bei Warenkorb-Problemen direkt per Mail: verlag@lokwort.ch


Zum Buch:

Schmerzen können ein Leben total verändern, Lebensqualität komplett aufsaugen und Menschen in den Wahnsinn treiben.
Michelle Zimmermann (38) ist seit Geburt Schmerzexpertin in eigener Sache. Sie lebt mit dem Gendefekt Epidermolysis bullosa dystrophica, der im Volksmund auch Schmetterlingskrankheit genannt wird. Für Michelle heisst das: In einer Haut mit immer wieder neuen Wunden zu leben – Wunden, die vier bis sieben Stunden gepflegt werden müssen. Unter Schmerzen und ohne Medikamente, Tag für Tag, ein Leben lang.
Der Schmerz ist bei Michelle Zimmermann ein Dauergast. Trotzdem ist sie kein Opfer, sondern eine fröhliche und engagierte junge Frau, die mitten im Leben steht. Möglich wurde dies durch eine Fülle von Schmerzstrategien, die sie seit ihrer Kindheit entwickelt und durch tägliche Anwendung perfektioniert hat. Aus dieser Erfahrung heraus inspiriert «Über den Schmerzen …» Menschen mit akuten und chronischen Schmerzen und hilft Angehörigen und Pflegepersonal, den Umgang mit Schmerzpatienten neu zu gestalten. Ein Buch als Erlebnisbericht und Ratgeber, mit dem Ziel: Schmerzen nicht zu verneinen, sondern über den Schmerzen zu stehen.

Veranstaltungen
Stimmen zum Buch

 

Karin Hofmann  [...mehr über diese Autorin]

In jeder Hölle ein Stück Himmel
13 Jahre in Kriegs- und Krisengebieten

368 Seiten, Broschur
Fr. 27.-- / Euro 24,-
ISBN 978-3-906806-16-7
(Erscheint Ende März 2018)

mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]

Zum Buch:
Ein Buch über die Grausamkeiten der Welt?

Bei Weitem nicht! Mit ihren Einsätzen beim IKRK berichtet die Autorin vor allem von dem, was das Menschliche in explosiven Zeiten ebenfalls ausmacht: Solidarität durch dick und dünn, ergreifende aber auch komische Situationen, Paradiesvögel als ständige Begleiter. Vom Teemann Abdulkudus in Kabul, von der Oma im Land des Guguffus, von Watschi Nuseibeh, dem Schlüsselhüter der Grabeskirche in Jerusalem - der Leser erlebt dabei viel Herzlichkeit entlang der "Achse des Bösen".

Die Aufzeichnungen von Karin Hofmann sind vor dunklem Hintergrund entstanden; die leuchtenden Farben dazu waren stete Begleiter.

button Stimmen zum Buch
Veranstaltungen

 

Susanne Schanda  [...mehr über diese Autorin]

Kairo Kater
Roman

280 Seiten, gebunden
Fr. 32.-- / Euro 29,80
ISBN 978-3-906806-13-6
(Erscheint Mitte März 2018)

mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]

Zum Buch:
Die 33-jährige Nura lässt in der Schweiz alles stehen und bricht auf in ihre alte Heimat Ägypten, die sie als Zehnjährige hat verlassen müssen. Als Vorwand dient ihr ein Übersetzungsprojekt, aber ihre Motivation wurzelt tiefer. Ihre wechselvolle Beziehung zu ihrer anderen Heimat spiegelt sich in ihrer Jugendliebe aus Kairo, die plötzlich wieder aufflammt. Die Treffen mit ihren ehemalige Freunden führen Nura vor Augen, dass sie die Macht der Konventionen auf dem rissigen Boden der ägyptischen Realität unterschätzt hat - zugleich entwickelt sich für sie aber eine neue Perspektive.

button Stimmen zum Buch
Veranstaltungen

 










                                       Letztes Update dieser Seite: 13.09.2018 -
www.lokwort.ch
 
l>