Regula Stucki   [...mehr über diese Autorin]

Tränen lachen
Erlebnisse eines Spitalclowns

120 Seiten, broschiert
Format 13,5 x 18 cm
Fr. 19.80 / Euro 18,-
ISBN 978-3-906806-09-9


mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]



zurück zur Übersicht

Zum Buch:

"Hallo, ich bin Dr. Trallalla. Darf ich reinkommen?" Wenn sie es hochrechnet, hat Regula Stucki als Spitalclown in den vergangenen 10 Jahren mehr als 10'000 Kinder gesehen. Jedes hat seinen eigenen, ganz individuellen Besuch erhalten. In jedem Zimmer, an jedem Bett, vom Baby bis zum Teenager, liess sie sich etwas Neues einfallen. Regula Stucki erzäht von ihren Rundgängen, von heiteren und berührenden Erlebnissen, auch vom Gefühl der Hilflosigkeit, von mutigen Kindern, von der Freundschaft des Pflegepersonals und von der Kraft des Lachens. Inbegriffen: Kleine Wunder, unvermeidliche Fettnäpfchen und Eltern als Schauspieltalente.

 

Stimmen zum Buch

 










                                       
Letztes Update dieser Seite: 01.02.2017 - www.lokwort.ch