Karin Hofmann   [...mehr über diese Autorin]

In jeder Hölle ein Stück Himmel
13 Jahre in Kriegs- und Krisengebieten

368 Seiten
Broschur
Format 13,4 x 21 cm
ca. Fr. 27.-- / Euro 24,-
ISBN 978-3-906806-16-7
(erscheint Ende März 2018)


mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]



zurück zur Übersicht

Zum Buch:


Ein Buch über die Grausamkeiten der Welt?

Bei Weitem nicht! Mit ihren Einsätzen beim IKRK berichtet die Autorin vor allem von dem, was das Menschliche in explosiven Zeiten ebenfalls aus-macht: Solidarität durch dick und dünn, ergreifende aber auch komische Situationen, Paradiesvögel als ständige Begleiter. Vom Teemann Abdulkudus in Kabul, von der Oma im Land des Guguffus, von Watschi Nuseibeh, dem Schlüsselhüter der Grabeskirche in Jerusalem. Der Leser erlebt dabei viel Herzlichkeit entlang der "Achse des Bösen", und immer wieder dazwischen: Erholungsmomente in der Aare in Bern..

Die Aufzeichnungen von Karin Hofmann sind vor dunklem Hintergrund entstanden; die leuchtenden Farben dazu waren stete Begleiter.

 

Veranstaltungen
Stimmen zum Buch 

 










                                       
Letztes Update dieser Seite: 10.01.2018 - www.lokwort.ch