Elisabeth Bond [...mehr über diese Autorin]

Die Meisterzelle - Weisheit im Körperlicht

Reihe "Dimensionen"
64 Seiten, broschiert

Fr. 14.80, Euro 9,-
ISBN 978-3-906786-68-1

(Jetzt auch als E-Book erhältlich)


mal
bisher haben Sie bereits im Warenkorb...]


zurück zur Übersicht

Zum Buch: 

Die Existenz kennt kein Altern, sondern nur Wandel durch Zellerneuerung. Jeder Körper produziert im Laufe des menschlichen Lebens Milliarden von Zellen, die sich stetig erneuern und vom Höheren Selbst des Körpers, der Meisterzelle, gelenkt werden. Die Meisterzelle kennt den inneren Bauplan für die Physik, lebt nicht in der Zeit, ist die Verbindung zur universellen Intelligenz und zur ewigen, endlosen Energie. Diese ist Träger geistiger Informationen über das biologische Leben auf Erden.

Durch Bewusstseins- und Lichtarbeit öffnen sich nun unsere physischen Körper dem spirituell/biologischen Schöpfungsprogramm, schwingen höher als die Zeit und altern nicht mehr in der gewohnten Weise. Wir können mühelos 120 Jahre oder mehr auf diesem Planeten wirken, bei voller Vitalität, Konzentration und Lebensfreude!

Zu der Reihe "Dimensionen":

Der Bedarf an spirituellen Schlüssel-Informationen, die die grundlegenden Begriffe der kosmischen Lebensgesetze in "einleuchtender" Sprache bringen, wächst in der Zeit des Erwachens in die grösseren universellen Zusammenhänge stetig.

Die Reihe "Dimensionen" ist eine Einladung, das Lichtwissen, das im Herzen eines jeden Menschen wohnt, aufzuwecken, in die physische, materielle Welt zu integrieren und bewusst zu leben. Diese inspirierende Sammlung von Themen ist ein Führer auf dem individuellen und universellen Alltagsweg, bringt Klarheit in das Zusammenwirken der feinstofflichen und der stofflichen Ebenen, bringt Orientierung und bringt Wissen um die Synthese von Licht und Materie. Die verschiedenen Themen reihen sich wie Bewusstseinsperlen auf die Schnur der ewigen Wahrheiten und jede Perle bringt Erinnerung und Erkenntnis ins menschliche Weben und Wirken.

zurück zur Übersicht






spirit




                                       
Letztes Update dieser Seite: 01.02.2017 - www.lokwort.ch