Susanne Schanda

Susanne Schanda, geboren 1960, arbeitet seit 1998 als Reporterin und Literaturkritikerin für Schweizer Tageszeitungen, die “NZZ am Morgen“ u.a. Medien

Nach einem Stipendienaufenthalt in Kairo war sie im Jahr 2004 Moderatorin und Übersetzerin beim deutschen Programm von Radio Kairo mit drauffolgenden Reportagen, Kolumnen und Porträts aus dem nahen Osten. 2013 erschien ihr Buch “Literatur der Rebellion" über die Rolle der ägyptischen Literaturschaffenden.

Werke:
Kairo Kater
Roman

Website von Susanne Schanda:
www.susanneschanda.ch










                                       
Letztes Update dieser Seite: 08.01.2018 - www.lokwort.ch