Antoine de Saint-Exupéry

Antoine de Saint-Exupéry wurde im Jahr 1900 in Lyon geboren. Seine frühe Leidenschaft für Technik und Flugzeuge machten ihn zum Piloten für die französische Luftfahrtgesellschaft, wo er als Kurier zwischen Toulouse und Dakar hin- und herpendelte, später zwischen Buenos Aires und Patagonien für die argentinische Postfluggesellschaft. Die Zeit dieser und späterer Flüge bildete die Grundlage für seine bekanntesten Werke, darunter "Südkurier", "Nachtflug", "Wind, Sand und Sterne" und "Die Stadt in der Wüste".

Die Liebe zu seiner Frau Consuelo, eine Notlandung in der Lybischen Wüste im Jahr 1935 und andere Ereignisse trugen dazu bei, das Buch "Der Kleine Prinz" zu schreiben, welches 1943 zuerst in Amerika erschien.

Zurück aus dem amerikanischen Exil meldete sich Saint-Exupéry beim französichen Widerstand, wo er 1944 bei einem Aufklärungsflug kurz vor der französischen Küste ins Mittelmeer abstürzte.

Werke bei Lokwort:










                                       
Letztes Update dieser Seite: 01.02.2017 - www.lokwort.ch