Esther Pauchard

Esther Pauchard, geboren 1973,
hat in Bern Medizin studiert und ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie arbeitet als leitende Ärztin einer Suchtfachklinik in Burgdorf und ambulant in eigener Praxis.

Zudem ist sie seit einigen Jahren als Autorin von Kriminalromanen tätig: 2010 erschien "Jenseits der Couch", 2012 der Folgeroman "Jenseits der Mauern", 2014 "Jenseits der Rache" und 2016 "Tödliche Praxis".

Esther Pauchard ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Thun.
Homepage www.esther-pauchard.ch

Video-Kurzportrait von Esther Pauchard

 

Werke:

 










                                       
Letztes Update dieser Seite: 01.02.2017 - www.lokwort.ch